Skin – Material Future

Nofrontiere, Creative Industries Styria
Designmonat Graz, Designforum Wien, Materialica, 2012

Zusammenführen was zusammengehört!
Ziel der Ausstellung ist es einerseits, VertreterInnen unterschiedlicher Branchen zur Kooperation zu ermutigen. Darüberhinaus soll die breite Öffentlichkeit auf Innovationen neugierig gemacht werden, die aus diesen Kooperationen entstehen oder durch sie zu einem Produkt werden.
Case Study: Alginsulat Schaumstoff
Case Study: Cellulose Netz

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Tierra Tica – Costa Rica tickt grün

Dieses kleine zentralamerikanische Land ist ein Vorzeigeland im Bereich Ökoenergie und Ökotourismus. Mithilfe von Tierra Tica, unserem lokalen Vertriebspartner, soll es sich nun noch weiter in ...

Beitrag lesen

Biogenial in's Netz

Zwei, die ihre (Bio)-Netze auswerfen: Mit kompostierbaren Netzschläuchen schafften die Öko-Innovatorinnen Susanne Meininger und Bettina Reichl vom Verpackungszentrum Graz den großen ...

Beitrag lesen

Öko-Wende im spanischen Verpackungsmarkt

Spanien ist im letzten Jahr eines unserer Haupt-Exportländer geworden. Dahinter steckt, dass Spanien eine politische Vorreiterrolle in der Reduktion von Plastikverpackungen einnehmen will und ein ...

Beitrag lesen