Play Christo

1. Grazer Umweltzirkus,
Joanneumsviertel, 2015

Unter dem Motto „Alte Liebe – neues Glück“ fand am 24.April 2015 im Joanneumsviertel Graz ein buntes Fest rund um die Themen „Reduce,
ReUse und Recycle“ statt, das vom Kreativkollektiv „the good tribe“ für das Umweltamt der Stadt Graz gestaltet wurde.

Unter dem Motto „Alte Liebe – neues Glück“ fand am 24.April 2015 im Joanneumsviertel Graz ein buntes Fest rund um die Themen „Reduce, ReUse und Recycle“ statt, das vom Kreativkollektiv „the good tribe“ für das Umweltamt der Stadt Graz gestaltet wurde. Der 1.Grazer Umweltzirkus bot ein inspirierendes Bühnenprogramm, köstliches Essen, einen Lunchbeat, einen Kleidertauschmarkt, Upcycling-Workshops, einen Möbelbauworkshop, ein buntes Kinderprogramm, einen Designmarkt und internationale Musik. Die Besucherinnen und Besucher konnten mit dem innovativen Grazer Bioverpackungsnetz beim Umweltzirkus „Christo“ spielen, sich verpacken und kostümieren. Kinder und Erwachsene hatten großen Spaß dabei. Das Ergebnis waren viele kreative Modelle die auf der Rolltreppe in einer Modeschau präsentiert wurden.

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Heu wohin man schaut

Die Heuwiesl Manufaktur aus Seewalchen am Attersee verpackt ihr Heu-Wuzzal und ihr Streu-Wuzzal in unserem Packnatur® Netz. Und das ist eine Augenweide.

Beitrag lesen

Von der unverwüstlichen Leichtigkeit des Seins. Zum Thema Plastik

Radiosendung auf Ö1 Diagonal zum Thema Plastik, 16.02.2019, Gestaltung: Nicole Dietrich

Beitrag lesen

Material Revolution

Blumenvasen aus Algenfasern, Handyschalen aus Baumrinde, Särge aus Mandelschalen, Mosaike aus Kokosnüssen oder Fahrradrahmen aus Bambus: So lauten einige der prominentesten Indizien für eine ...

Beitrag lesen