Markt der Zukunft

Packnatur® beim Markt der Zukunft im Grazer Kunsthaus: Am 10. und 11. Oktober 2020 wurde das Kunsthaus Graz zu einem Ort, an dem innovative Ideen für die Gesellschaft von Morgen vorgestellt und diskutiert wurden.

Diese werden auch dringend benötigt, denn die Klimakrise stellt alte Gewissheiten vom „guten Leben“ radikal in Frage. Immer mehr AkteurInnen denken bereits über Alternativen nach, erproben und leben neue, nachhaltigere Formen von Gemeinschaft, UnternehmerInnentum und demokratischer Teilhabe. Die Packnatur® Netzschläuche waren als Projekt vertreten und wurden von den Studentinnen der FH Joanneum für das gelungene, moderne Ausstellungsdesign verwendet.

Das Innovationsfestival "Markt der Zukunft" war ein Höhepunkt der Initiative "Reparatur der Zukunft" von Ö1. Der „Markt der Zukunft“ präsentierte innovative Projekte und Konzepte aus Österreich zu den Themen Ökologie und Klimaschutz, Ernährung und nachhaltige Landwirtschaft, neue Sozial- und Bildungsmodelle, alternative Wirtschafts- und Arbeitsmodelle. Es lud Akteur*innen und Bürger*innen zu einem praxisorientierten Dialogforum und wurde von einem diskursiven und künstlerischen Programm begleitet. Das Festival soll als jährliche Veranstaltung etabliert werden.

Konzeption und Organisation: Wolfgang Schlag, Birgit Lurz

www.marktderzukunft.at

https://oe1.orf.at/zukunft

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Riverford schafft Plastiknetze ab und entscheidet sich für kompostierbare Alternative

Riverford, ein in ganz Britannien tätiger Lieferant von Biolebensmitteln und Gemüsekisten, verpackt Zwiebeln, Zitrusfrüchte und Sprossen nicht mehr in Plastiknetzen, sondern nutzt dafür jetzt ...

Beitrag lesen

Markt der Zukunft

Diese werden auch dringend benötigt, denn die Klimakrise stellt alte Gewissheiten vom „guten Leben“ radikal in Frage. Immer mehr AkteurInnen denken bereits über Alternativen nach, erproben und ...

Beitrag lesen

Semmelsackerl* Musikpräsentations Performance

Der Semmelsack ist eine wichtige Verpackung. Er wird täglich in ganz Österreich hunderttausende Male eingesetzt. Landauf, landab ist er braun der Semmelsack. Oder weiß. Mit braunem Aufdruck. Oder ...

Beitrag lesen