FORUM PER IL FUTURO

Podiumsdiskussion
31. Mai 2022 | 18:30
Österreichisches Kulturforum Rom

Die Veranstaltungsreihe FORUM PER IL FUTURO versteht sich als Marktplatz für innovative, kreative Ideen und Initiativen zur ökologischen und sozialen Gestaltung der Zukunft unserer Gesellschaft und unseres Planeten. Beim Treffen am 31. Mai standen die von Alessandro Gassmann geförderte Initiative „Green Heroes“ und der vor zwei Jahren gegründete „Markt der Zukunft“ in Graz im Mittelpunkt. Die vorgestellten Projektbeispiele drehten sich um das Thema Kreislaufwirtschaft.

Alessandro Gassmann
Schauspieler, wöchentliche Kolumne „Green Heroes“ in der Venerdì-Beilage der Repubblica, in Kooperation mit Kyoto-Club; Autor von „Io e i Green Heroes. Perché ho deciso di pensare verde“

Annalisa Corrado
Ökologin und Aktivistin (Green Italia); Ko-Initiatorin und Koordinatorin des Projekts „Green Heroes“; Referentin für technische Aktivitäten des Kyoto-Clubs

Tiziana Monterisi
Mitbegründerin und CEO der Firma Ricehouse in Biella, eines der Unternehmen aus der Reihe der „Green Heroes“

Wolfgang Schlag / Birgit Lurz
InitiatorInnen des „Marktes der Zukunft“ in Graz

Bettina Reichl
Unternehmerin, VPZ Verpackungszentrum Graz und Packnatur Neudau, das biogene Verpackungen herstellt sowie Designerin für nachhaltige Mode, label: ODROWAZ.

Moderatorin: Gudrun Sailer, Radio Vatikan

Foto: © Ada Vallorani

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Verpackte Mode

Zellglaswolle, Tortenspitzen, Müllsäcke, Plastikbecher, Holzschliffschalen oder Netze ersetzten die üblichen Designermaterialien Samt und Seide, Wolle oder Leder. Die Modedesignerin Bettina Reichl ...

Beitrag lesen

Markus Kainer übernimmt die Geschäftsführung für den Bereich Packnatur®

In den letzten drei Jahren hat er den Erfolgskurs des VPZ wesentlich mitgestaltet...

Beitrag lesen

WEtransFORM

In dieser schönen Ausstellung im Staatlichen Museum für Kunst und Design Nürnberg waren wir von April bis Juni 2016 mit unseren Naturverpackungen im Bereich „Alternativen für den ...

Beitrag lesen