Green Packaging Star 2017

Die jüngste Entwicklung aus dem VPZ Verpackungszentrum, die PACKNATUR® BIO-STEGETIKETTEN, wurden beim GREEN PACKAGING STAR AWARD 2017 ausgezeichnet und sind damit zum WORLD STAR PACKAGING AWARD 2018 zugelassen.

Packnatur® Bio-Stegetiketten sind zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen und vollständig biologisch abbaubar. Um die bereits seit 4 Jahren erfolgreich von allen führenden Supermarktketten Österreichs eingesetzten kompostierbaren Packnatur® Cellulose-Netzverpackungen zu ergänzen, entwickelte das VPZ Verpackungszentrum in 3-jähriger Entwicklungszeit zusammen mit der IM Polymer GmbH, Lenzing Plastics und der Erzeugerorganisation Marchfeldgemüse ein neues Bio-Compound-Material aus Zellstoffpapier und Bio-Folie für Verpackungsetiketten. Alle eingesetzten Rohstoffe sind biogenen oder mineralischen Ursprungs und kompostierbar. Verzichtet wurde außerdem auf umstrittene Thermopapiere (auf Grund der bestehenden Bisphenol A Thematik). Bedruckt werden die Packnatur® Bio-Stegetiketten zur EAN-Code und Chargenauszeichnung mittels Thermotransferdruck (Carbonband). Die neue Packnatur® Bio-Stegetikette steht vor der Markteinführung. Abpackbetriebe in Österreich, Deutschland und Luxemburg haben die neue Etikette erfolgreich getestet. Damit ist dem VPZ ein weiterer Schritt in Richtung Ersatz von Kunststoff durch Green Packaging gelungen.

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Markus Kainer übernimmt die Geschäftsführung für den Bereich Packnatur®

In den letzten drei Jahren hat er den Erfolgskurs des VPZ wesentlich mitgestaltet...

Beitrag lesen

Natürlicher Look für frische Früchte und junges Gemüse

Es muss ja nicht immer ein Plastikbeutel sein. Nicht zuletzt aus diesem Grund arbeitet COOP seit vielen Jahren mit dem VPZ ...

Beitrag lesen

Green Packaging

Seit mehr als einem Jahr sind diese kompostierbaren Netzverpackungen für Obst und Gemüse für die Biomarken von REWE und HOFER erfolgreich im Einsatz und ersparen damit der Umwelt einige Tonnen an ...

Beitrag lesen