Kompostierbare Packnatur® Netzschläuche aus Buchenholz-Cellulose für Bioobst & Gemüse

Stephanie Zaar, Fruchthandel, 06/2017

Eigentlich grotesk. Die Bio-Kartoffel im Plastiksack oder das Bio-Obst verschweißt in Plastik.

So sollte es genau nicht sein. "Die letzten Jahrzehnte konzentrierten sich auf Kunststoff als Verpackungsmaterial, auch für biologische Lebensmittel", so Bettina Reichl, VPZ-Verantwortliche für Forschung und Entwicklung. Da immer mehr Konsumenten ihre Bio-Lebensmittel auch in der Bio-Verpackung kaufen wollten, kämen seit 2013 die kompostierbaren Packnatur® Netzschläuche des VPZ aus Buchenholz-Cellulose zum Einsatz.

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

ZOO 11

Page 276, Showcase Design, Verpackungszentrum Graz: Biodegradable and renewable packaging projects

Beitrag lesen

Walddusche

Projekt von Ida Eda (Ida Zahradnik), Studentin an der Universität für Angewandte Kunst

Beitrag lesen

You consume, you decide

Das Internationale Forum der Kulturen ist eine Veranstaltung unter der Schirmherrschaft der UNIDO, die den Dialog zwischen den Kulturen fördern und eine globale Diskussion über Nachhaltigkeit, ...

Beitrag lesen