Green Packaging

Creative Industries Styria,
Website Graz UNESCO City of Design, 2014

Seit mehr als einem Jahr sind diese kompostierbaren Netzverpackungen für Obst und Gemüse für die Biomarken von REWE und HOFER erfolgreich im Einsatz und ersparen damit der Umwelt einige Tonnen an Plastikverpackungen jährlich.

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Natürlicher Look für frische Früchte und junges Gemüse

Es muss ja nicht immer ein Plastikbeutel sein. Nicht zuletzt aus diesem Grund arbeitet COOP seit vielen Jahren mit dem VPZ ...

Beitrag lesen

Design now. Austria

Die vom Designer- und Architektenteam Eichinger oder Knechtl 1998 konzipierte mobile Leistungsschau österreichischen Designs ist nach über fünfjähriger internationaler Wanderschaft in die ...

Beitrag lesen

Verpackte Mode

Zellglaswolle, Tortenspitzen, Müllsäcke, Plastikbecher, Holzschliffschalen oder Netze ersetzten die üblichen Designermaterialien Samt und Seide, Wolle oder Leder. Die Modedesignerin Bettina Reichl ...

Beitrag lesen