Packnatur® goes Down Under!

Durch unseren neuen Vertriebspartner Jenkins Freshpac Systems New Zealand gibt es unsere Packnatur® Netzschläuche aus LENZING™ Modal Buchenholzcellulose nun auch auf der anderen Seite des Globus in Supermärkten in Neuseeland.

Außerdem spielten sie im November 2019 in Australien eine Rolle beim diesjährigen Canberra Designfestival in der community art exhibition „Unpacking the Future“ von ACT NoWaste.

Jenkins Freshpac Systems ist eine 100%ige Tochter der Jenkins Gruppe, ein “Kiwi” Unternehmen mit einer stolzen, 135 Jahre alten Innovationstradition und einem Servicenetz quer über Neuseeland und Australien. Jenkins bietet innovative end-to-end Lösungen für Neuseelands Obst- und Gemüseindustrie. Die fortschrittlichen Lösungen schließen den gesamten Abpackbetrieb ein – von Etiketten und Aufklebern, über Automatisierung und Maschinenanlagen, Verpackungen und Verbrauchsmaterialien, bis hin zu technischem Service und Support. Der Fokus liegt in jeder Stufe darauf zusätzlichen Wert zu generieren. Sei es mit innovativen Technologien, speziellen Ausführungen, kompostierbaren Verpackungen oder vielen anderen Weltklasse Produkten und Servicelösungen. Wir haben CEO Jamie Lunam um ein kurzes Feedback zu unseren Netzen gebeten.


  • Welche Erfahrungen haben Sie bei der Markteinführung mit unseren Netzen gemacht?
    "Da Neuseeland so schnell wie möglich den Gebrauch von Plastik in Handelsverpackungen reduzieren möchte, konnte das Packnatur® Produkt von VPZ schnell die Aufmerksamkeit von Abpackern, Marketingverantwortlichen und dem Handel auf sich ziehen. Ohne die Notwendigkeit neue Maschinen anschaffen oder große Änderungen vornehmen zu müssen, können unsere Kunden leicht von herkömmlichen Plastiknetzen auf Packnatur® wechseln."



  • Haben Sie auch Feedback von Kundinnen und Kunden erhalten?
    "Unsere Kundinnen und Kunden sind extrem begeistert von der Unterstützung der Industrie für diesen Wechsel, vor allem ohne große Investitionen in die bestehende Ausrüstung tätigen zu müssen. Sie haben entweder ganz ohne, oder mit sehr kleinen Änderungen, auf das neue, plastikfreie Material wechseln können."



  • Wird auch das Marketing dadurch gefördert?
    "Jenkins Freshpac Systems ist seit Jahrzehnten immer an vorderster Front, wenn es darum geht nachhaltiges Verpackungsmaterial und Etikettenlösungen im neuseeländischen Obst- und Gemüsemarkt anzubieten. Das VPZ Produkt passt perfekt zu unseren Werten und unseren Marketingplänen für die Zukunft."


www.jenkinsfps.co.nz

Fotos:  Jenkins

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Ihre Netze wickeln den Markt ein

Seit fast drei Jahrzehnten forscht ein Familienbetrieb aus Graz an grünen Verpackungen für Lebensmittel. Die Debatte um Plastikverbote sorgt nun für enormen Rückenwind...

Beitrag lesen

Zieh Dir das an!

Der Legende nach geht der Name NYLON auf den Ausruf des Erfinders der ersten Kunstfaser, Wallace Corothers, zurück, der triumphierte: "Now you look old Nippon". Er hatte in den 40er-Jahren die Faser ...

Beitrag lesen

Skin – Material Future

Nofrontiere, Creative Industries Styria
Designmonat Graz, Designforum Wien, Materialica, 2012

Beitrag lesen