Heu wohin man schaut

Die Heuwiesl Manufaktur aus Seewalchen am Attersee verpackt ihr Heu-Wuzzal und ihr Streu-Wuzzal in unserem Packnatur® Netz. Und das ist eine Augenweide.

Das Heuwiesl steht für mehr Artenvielfalt. Denn die schönsten Wiesen der Welt sind bunt und artenreich. Durch maximal zwei Schnitte bleiben bei der Wiese die Wildblumen und Kräuter erhalten. Dadurch steigt das Futterangebot für Wildbienen und andere Insekten. Es sind Paradiese der Artenvielfalt. Durch eine schonende Mähtechnik wird sowohl die Flora, als auch die Fauna geschützt. Das Mähgut der Wiese wird sonnengetrocknet und im kompostierbaren Packnatur® Netz verpackt. So kommt dieses vielfältige Naturprodukt auch in eine komplett natürliche Verpackung. Tiere, die das Netz versehentlich anfressen, kommen nicht zu schaden, denn das Cellulosenetz aus Buchenholz ist für sie im Gegensatz zu Plastik leicht zu verdauen.

www.heuwiesl.at

Weitere Beiträge,
die sie interessieren könnten

Zieh Dir das an!

Der Legende nach geht der Name NYLON auf den Ausruf des Erfinders der ersten Kunstfaser, Wallace Corothers, zurück, der triumphierte: "Now you look old Nippon". Er hatte in den 40er-Jahren die Faser ...

Beitrag lesen

Nachhaltige Postwurfsendung: Ein Packnatur® Pick Pack für jeden Haushalt in Wien Josefstadt!

Eine plastikfreie Zukunft. Das ist das gemeinsame Ziel unseres Kunden BILLA und des 8. Wiener Gemeindebezirks Josefstadt. Aus diesem Grund sollte jeder Bewohnerin / jedem Bewohner die Möglichkeit ...

Beitrag lesen

Markt der Zukunft

Diese werden auch dringend benötigt, denn die Klimakrise stellt alte Gewissheiten vom „guten Leben“ radikal in Frage. Immer mehr AkteurInnen denken bereits über Alternativen nach, erproben und ...

Beitrag lesen